Sale!

Holle beschermingsset

16,72

FERTAN Hohlraumschutz Wachs wurde zur Konservierung von Kfz-Hohlräumen auf Wachsbasis entwickelt.

Das Produkt bildet nach dem Auftrag eine transparente, nur oberflächig trockene Schicht, welche einen ausgezeichneten und langanhaltenden Schutz gegen Rost und Korrosion gewährleistet.

FERTAN Hohlraumschutz Wachs entspricht den hohen Anforderungen der Automobilindustrie zum Hohlraumschutz, auch im Hinblick auf Verarbeitung und Umweltschutzanforderungen.

Zur Nachbehandlung von Hohlräumen sollte immer erst mit dem Produkt FERTAN Rostkonverter, zur Beseitigung von vorhandenerer Korrosion, entrostet werden. Abschließend mit FERTAN Hohlraumschutz Wachs dauerhaft schützen.

Die homogene Schutzschicht des Wachses bleibt jahrelang elastisch, kleine Risse z.B. durch Karosserie Verwindungen, schließen sich selbsttätig und der optimale Schutz bleibt dauerhaft erhalten. Eine Auf- oder Ablösung der Schutzschicht z.B. durch Lösemittel oder Reiniger erfolgt nicht.

Hohlraumschutz Normdose Verarbeitung:

Vor Gebrauch gut aufschütteln. FERTAN Hohlraumschutz Wachs mittels Hohlraumpistole mit 360° Düse in die Hohlräume einbringen. Dabei die vom Fahrzeughersteller angebrachten Bohrungen nutzen, oder wenn notwendig neue Bohrungen anbringen. Wachs auch auf die Bohrungsränder aufbringen.

FERTAN Hohlraumschutz Wachs tropft nicht nach. Eventuelle Spritzer mit Testbenzin entfernen.

Die optimale Verarbeitungstemperatur und die Temperatur der Karosserie sollten min. 20° C betragen.

Bei Restaurierungen und Nachbehandlungen Wachs erst 24 Stunden nach der Rostentfernung durch FERTAN Rostkonverter anwenden. Verarbeitungshinweise zum Rostkonverter bitte beachten.

Verarbeitungsdruck:

Hohlraum Saugbecher Pistole mit 360° Düse ca. 6 – 9 bar

Hohlraum Druckbecher Pistole mit 360° Düse ca. 3 – 4,5 bar

Bitte beachten:

Nach der Entrostung und vor der Applikation von Hohlraum Schutzwachs die Schweißnähte und Blechüberlappungen mit einer Schicht PREWAX Vorbehandlungswachs, einem nahtdurchdringenden Schutzwachs mit extremer Kriechfähigkeit, vorbehandeln. Dann Hohlraumschutzwachs in mehreren dünnen Schichten, zeitlich um 12-48 Stunden versetzt einbringen, um Schrumpfungsrisse auszugleichen.

Kennzeichnung gemäß Verordnung (EG) Nr. 1272/2008

 

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Warenkorb